Süßer französischer Teig – die einfachste Art, diese kleinen Schmuckstücke blind zu backen (traditionell & Thermomix)

Dieses hier ist der beste Teig für süße Desserts wie Kuchen, Torten, Törtchen usw.

Hier können Sie meine schon veröffentlichten Kochbücher finden :

Rezept

Folgen Sie mir gerne auf Instagram @auxdelicesdecaroline (Klick) und Facebook (Klick)

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 kleines Ei
  • 175 g Mehl
  • 28 g gemalene Mandeln

Schlagen Sie die Butter zu einer cremigen Masse.

Puderzucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen und mit einem Schneebesen oder Spatel sehr kräftig verrühren.

Dann das Ei hinzufügen.

Das Mehl und das Mandelpulver mit der Hand oder einem Spatel unterheben. Rasch umrühren.

Auf Frischhaltefolie geben, flach drücken und abdecken.

Lassen Sie den Teig 1 Stunde im Kühlschrank oder 30 Minuten im Gefrierfach ruhen.

Den Teig mit einem Teigroller ca. 3-4 cm ausrollen. Warten Sie, bis der Teig kalt ist, bevor Sie ihn ausrollen, sonst kann er kleben. Wenn er immer noch ein wenig klebt, rollen Sie ihn zwischen zwei Blättern Backpapier aus.

Für die kleinen Törtchen gibt es einen wunderbaren kleinen Trick, mit dem Sie diese kleinen Prachtstücke ganz einfach selbst backen können.

Nehmen Sie Ihr Mini-Muffinblech und stellen Sie es verkehrt herum auf Ihre Arbeitsplatte.

Fetten Sie es ein, wenn es aus Metall ist, wenn es aus Silikon ist, können Sie, müssen Sie aber nicht.

Stechen Sie mit einem runden Ausstecher Kreise aus, die etwas größer sind als der Boden des Mini-Muffinblechs. Legen Sie diese Kreise auf die Unterseite der umgedrehten Mini-Muffinform. Sie können die Ränder der Teigscheiben leicht nach unten drücken, aber das ist nicht unbedingt notwendig. Durch die Hitze sinken die Ränder von selbst ab.

Zentrieren Sie die Scheiben so weit wie möglich.

Den Backofen auf 160-170 C Umluft vorheizen und ca. 10 Minuten hellgolden backen.

Für eine größere Tarte von etwa 20 cm legen Sie den ausgerollten Teig in einen gebutterten Kreis von 20 cm ein. Zum Blindbacken mit Backpapier auslegen und mit Tonkügelchen oder zB. Reis beschweren. Die Tarte bei 180 C 15 – 20 Minuten backen.

If you have enjoyed this recipe subscribe to the blog for more recipes.

3 Kommentare zu „Süßer französischer Teig – die einfachste Art, diese kleinen Schmuckstücke blind zu backen (traditionell & Thermomix)

  1. Danke für das Rezept. Ich hab einen Thermomix, den ich kaum benutze – aber die Fotos haben mich inspiriert und ich werde morgen mit meinen beiden Töchtern dieses Teigrezept gerne ausprobieren.

Kommentar verfassen