Hayats‘ marokkanisches Hühnchen Briwat / Briouat (gebacken oder gebraten) mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vor etwa 5 Jahren hatten wir eine reizende marokkanische Dame bei uns, die uns in den Sommerferien half! Ich kann nur sagen, das war ein Genuss!!!

Während meiner Kindheit in Österreich lernte ich die verschiedenen Kochstile der Länder kennen, die das ehemalige österreichische Kaiserreich ausmachten, aber die marokkanische Küche war nicht dabei.

Stellen Sie sich mein Vergnügen vor, ein paar Wochen lang Hayats wunderbare Küche zu genießen. Sie hat mir beigebracht, wie man Briwat / Briouat macht, was mir besonders gut geschmeckt hat! Sie sind so voller Geschmack und einfach zuzubereiten.

Wenn Sie Leute zu Besuch haben, können Sie sie im Voraus machen und sie einfach ein paar Minuten, bevor die Gäste kommen anbraten. Es lohnt sich, die Menge zu verdoppeln und sie zwischen Lagen von Backpapier einzufrieren. Ich zeige Ihnen, wie man sie zubereitet!

Sie sind perfektes Fingerfood, entweder zum Mittagessen mit einem guten Salat oder für eine Cocktailparty. Vergessen Sie aber nicht die Servietten!

Für weitere Fingerfood-Rezepte werfen Sie einen Blick in mein neuestes Kochbuch, Cocktail Food, das als Printversion oder als eBook zum sofortigen herunterladen erhältlich ist:

Rezept

Folgen Sie mir gerne auf Instagram @auxdelicesdecaroline (Klick) und Facebook (Klick)

Für 20 Stück

  • Olivenöl
  • 3 Hähnchenbrüste oder das entsprechende Äquivalent an Hähnchenschenkeln oder eine Mischung aus beidem
  • 3 Zwiebeln, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Zimt (nach Belieben würzen)
  • 1 Teelöffel Kurkuma (nach Belieben würzen)
  • 1 Teelöffel Curry (nach Belieben würzen)
  • 1 Teelöffel Ingwer, oder frischer, geriebener Ingwer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Ras el hanout (Würzung nach Geschmack anpassen)
  • 400 ml Wasser
  • 6 Eier
  • 10 Filo-Blätter
  • 2 Esslöffel Mehl und 2 Esslöffel Wasser

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten Sie die Hähnchenbrüste und den Ingwer an, wenn Sie frischen verwenden.

Fügen Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und die Petersilie hinzu und braten Sie weiter.

Fügen Sie nun die Gewürze und das Wasser hinzu und würzen Sie nach Geschmack. Kochen Sie weiter, bis das Hähnchen zart ist.

Nehmen Sie das Huhn heraus und reduzieren Sie die Zwiebel-Wasser-Mischung.

In der Zwischenzeit das Hähnchen entweder mit der Hand oder mit zwei Gabeln in kleine Stücke zupfen. Wenn die Zwiebelmischung auf 1/3 reduziert ist, fügen Sie schnell die 6 Eier hinzu (idealerweise bereits aufgeschlagen in einer Schüssel) und rühren Sie schnell, damit sie gut in die Soße eingearbeitet werden.

Fügen Sie die Hähnchenstücke hinzu und rühren Sie gut um.

Auf einer Platte 20 Häufchen machen und abkühlen lassen.

Nehmen Sie die Filo-Blätter und bepinseln Sie sie mit etwas Olivenöl. Legen Sie einen der Häufchen mit der Hähnchenfüllung auf das Filo-Blatt und formen Sie die Briouats wie im Video gezeigt. Kleben Sie die Enden mit der Mehl-Wasser-Mischung zu.

Sie haben 2 Möglichkeiten, die Briouat zu zubereiten. Braten Sie sie in etwas Öl, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind. Legen Sie sie auf saugfähiges Papier und servieren Sie sie warm.

Oder backen Sie sie im Ofen auf Backpapier bei 180C, bis sie goldgelb sind – etwa 10 -12 Minuten.

Wenn Ihnen dieser Post gefallen hat, abonnieren Sie den Blog für weitere Rezepte.

Ich lasse Ihnen von der Expertin zeigen, wie man den Briouat faltet!

Kommentar verfassen