Zitronen Risotto (Traditionelle Version & Thermomix)

Der Frühling naht mit großen Schritten! Hier ist ein Sonnenschein Rezept, das ich persönlich liebe, und von dem mein Mann behauptet es sei das Beste das er je gehabt hätte. Es ist ein feines und elegantes Risotto, perfekt für ein Essen mit guten Freunden, serviert mit einem guten Salat, Fisch oder Garnelen.

Rezept

Folgt mir auch gerne auf Instagram @auxdelicesdecaroline (Klick) und Facebook (Klick)

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Schalotten
  • 250 g Arborio-Reis
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 600 ml heiße Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Esslöffel Butter
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel gehacktes Basilikum


3 Schalotten in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Olivenöl leicht anbraten, bis sie glasig werden.

Den Arborio-Reis zugeben und 1 Minute lang gut umrühren.

Den Weißwein über den Reis giessen und ihn unter ständigem Rühren einkochen lassen.

Nun einen Schöpflöffel heiße Gemüsebrühe darüber giessen. Wieder rühren bis die Flüssigkeit absorbiert ist und wiederholen, bis die gesamte Brühe aufgebraucht und absorbiert ist.

Mit der Butter und dem Parmesan vermischen, die Zitronenschale und den Saft hinzufügen (bitte abschmecken) und mit Parmesanspänen und gehackten Basilikumblättern bestreuen.


Wenn euch dieser Post gefallen hat, abonniert den Blog. Ihr werdet dann über jedes neue Rezept informiert.

Ein Kommentar zu „Zitronen Risotto (Traditionelle Version & Thermomix)

Kommentar verfassen