Schnelle Vanille Dessert Creme (Traditionel & Thermomix) *

Ich habe vor 2 Wochen ein Rezept für eine super dekadente Vanillecreme gepostet. Diese Creme ist unglaublich schmackhaft und wird immer einer meiner Favoriten sein.

Der Unterschied zu dem Rezept, das ich heute veröffentliche, besteht darin, dass wir nur ein Ei hineingeben und das Garen schneller ist, ohne in den Ofen zu kommen, so wie die Schokoladen Dessert Creme, die ich gestern mit Ihnen geteilt habe. So ist diese Creme perfekt für den Alltag, denn schnell, einfach und sparsam.Der Unterschied zu dem Rezept, das ich heute veröffentliche, ist, dass wir hier nur ein Ei verwenden und das Kochen schneller ist. So ist diese Creme perfekt für den Alltag, denn sie ist schnell, einfach und sparsam. Ich habe euch auch das Rezept für meine schnelle Karamell-Dessertcreme aufgeschrieben, sowie die Kaffee-Schokoladen Version.

Zutaten

  • 250 g flüssige Sahne
  • 250 g Milch
  • 1 Ei
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 30 g Maisstärke
  • 1/2 Vanilleschote, gespalten und geschabt

Rezept für 4 Portionen nach traditioneller Methode

Sahne, Milch, Ei, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark, Vanilleschote und Maisstärke in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Creme eindickt. Es dauert ungefähr etwas weniger als 5 Minuten. In 4 Gläser füllen und abkühlen lassen, bevor ein Deckel oder eine andere Art von Abdeckung aufgesetzt wird.

Tipp: Wenn ich sehr gute Laune habe, füge ich sogar eine hausgemachte Schlagsahne hinzu, die ich auf die Schokoladencreme spritze. Das ist wirklich die ultimative Delikatesse.

Ich verwende immer eines dieser Produkte wenn ich Vanille brauche.

Thermomix Methode

Sahne, Milch, Ei, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark, ausgekratzte Vanilleschote und Maisstärke in den Topf vom Thermomix geben und 7 Minuten /90 ° C/ Linkslauf /Stufe 3 aufkochen lassen.
Geben Sie die Creme in 4 Gläser und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie den Deckel oder einen anderen Art von Abdeckung aufsetzen.

Falls IhnenFalls dieser Post gefallen hat abonnieren Sie den Blog für mehr Rezepte.