Provenzalische Tian mit Sommergemüse

Tian ist einerseits eine traditionelle provenzalische Auflaufform, ursprünglich ein einfaches flaches oder glasiertes Steingut, und zweitens eine kulinarische Zubereitung, die aus Avignon stammt und von einem großen Teil der Provence als Spezialität angesehen wird.

Dieses Rezept ist nicht unbedingt das Klassische, aber es ist meine Lieblingsvariante. Das Anordnen des Gemüses in drei bunten Streifen macht es zu einem echten Hingucker, aber man kann natürlich auch alles durcheinander werfen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Das Rezept ist für mehrere Personen, aber Reste sind köstlich als Salat.

Für 8

  • Butter zum Einfetten
  • 1 rote Paprika , entkernt und in Ringe geschnitten
  • 350 g Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 350 g Zucchini, in 1 cm große Scheiben geschnitten
  • 400 g Artischockenherzen, abgetropft und halbiert
  • 350 g Aubergine, in 5 mm Scheiben geschnitten
  • 300 g Fenchel, in Scheiben geschnitten
  • 50 g schwarze Oliven
  • 4 Lorbeerblätter
  • 200 g frischer Ziegenkäse (optional)
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    Für das Dressing
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 4 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • eine Handvoll frisches Basilikum, zerkleinert
  • 2 EL Kapern
  • 1 TL Salz oder nach Geschmack

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Eine große rechteckige Auflaufform leicht einfetten. Legen Sie abwechselnd die rote Paprika und die Tomaten in eine rote Reihe in eine Auflaufform und die Artischockenherzen und Zucchini in eine grüne Reihe. Die Auberginen- und Fenchelscheiben in einer dritten Reihe anordnen.


Kombinieren Sie alle Zutaten für das Dressing und gießen Sie den größten Teil der Mischung so gleichmäßig wie möglich über das Gemüse. Bepinseln Sie jede freiliegende Oberfläche mit dem Rest.

Mit viel Pfeffer würzen und mit Oliven und Lorbeerblättern garnieren.
45 bis 50 Minuten rösten, bis das Gemüse weich und an den Rändern schön gebräunt ist.

Aus dem Ofen nehmen und den Ziegenkäse auf der Oberfläche zerbröckeln, falls er verwendet wird (ideal als vegetarische Hauptspeise) . Heiß oder kalt servieren.

Falls Ihnen dieser Post gefallen hat abonnieren Sie den Blog für mehr Rezepte.

Kommentar verfassen