Gemüse-Eintopf (Thermomix)

Ich liebe diesen Gemüseeintopf aus dem Thermomix, den man aber auch im normalen Kochtopf zubereiten kann! Cremig, wärmend und einfach nur super gut. Das Rezept habe ich letztes Jahr aus einer Zeitschrift (ich glaube es war Mixx) abgeschrieben und mache es seither immer wieder gerne. Ich habe ein paar Kleinigkeiten meinem Geschmack angepasst und finde es so einfach perfekt.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 600 g Kartoffeln
  • 300 g Karotten
  • 300 g Steckrüben
  • 600 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühpulver oder 1/2 Gemüsebrühwürfel
  • 1 Schalotte
  • 20 g Butter
  • 300 g Sauerrahm
  • 30 g Maizena (mit etwas Wasser angerührt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • gehackte Petersilie zum Bestreuen

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Kartoffeln, Karotten und Steckrübe schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in den Varoma-Behälter geben. Wasser mit Gemüsebrühpulver in den Mixtopf geben, mit dem Deckel verschließen und Varoma aufsetzen, 25 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen. Varoma-Behälter abnehmen und Gemüse warm halten. Mixtopf leeren und Garsud (ca 400 g) dabei auffangen. Mixtopf trocknen. Schalotte schälen und in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben. Butter zugeben, 2 Minuten/120° C/Stufe 1 dünsten. Aufgefangenen Garsud, Sauerrahm, angerührte Speisestärke, Salz, Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben, 6 Minuten/100 ° C/Stufe 1 kochen. Noch mal abschmecken, gehackte Petersilie zugeben und 5 Sekunden/Stufe 2 unterrühren. Soße mit dem Gemüse mischen und servieren.

Falls Ihnen dieser Post gefallen hat abonnieren Sie den Blog für mehr Rezepte.

Kommentar verfassen