Spaghetti con Scampi e Zucchini

Das perfekte Pasta Rezept aus Istrien mit einer Sauce die sich von vielen anderen unterscheidet. Leicht und voller Geschmack mit nur 3 Hauptzutaten.

Dieses Rezept kommt von Harrys Bar, eines der besten Restaurants von Venedig.

Die Sauce enthält saisonale, leicht süße Zucchini, frische , geschmeidig-zarte Scampi und einen fruchtig-nussigen Parmesan.

Wie die meisten Rezepte die ich bevorzuge, ist dieses hier eines das einfach und schnell zu machen ist und trotzdem einen unglaublichen Geschmack hat!

Rezept für die Spaghetti con Scampi e Zucchini

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 500 g frische junge Zucchini, in dünne Streifen geschnitten
  • 500 g mittelgroße Scampi, gereinigt
  • 1/8 TL rote Pfeffer Flocken
  • Salz
  • 330 g getrocknete weisse Pasta
  • 30 g ungesalzene Butter, weich
  • 30 g frisch geriebenen Parmesan, plus zusätzlichen Parmesan für den Tisch

Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen.

Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen und den Knoblauch darin 30 Sekunden anbraten. Knoblauch entfernen. Zucchini hinzufügen und 2 Minuten anbraten. Scampi und Pfefferflocken in die Pfanne geben, salzen und weitere 3 Minuten unter ständigen tossen weiterbraten bis die Scampi rosa sind und sich fest anfühlen. 1/4 Tasse der Mischung für die Garnitur beiseite geben, den Rest auf die Seite stellen.

Kochendes Wasser salzen und die Pasta laut Anweisung auf der Packung kochen. Abgießen.

Pasta mit der Zucchini-Scampi Mischung mischen, Butter und Parmesan hinzufügen und gut vermengen. In eine vorgewärmte Schuessel geben und mit der restlichen Zuchini-Scampi Mischung garnieren. Eine kleine Schüssel mit zusätzlichem Parmesan servieren.

Falls euch dieser Post gefallen hat abonniert den Blog für mehr Rezepte .

Kommentar verfassen