Melanzane alla parmigiana – Auberginen Auflauf (traditionel & Thermomix)

Es ist wieder einmal Montag und für diejenigen die ein Rezept diejenigen die ein Rezept für den grünen Montag suchen habe ich hier einen Vorschlag. Diese Mahlzeit ist köstlich und leicht zu machen.

Wenn Freunde sich zu einem schnellen Mittagessen ansagen, mache ich sehr gerne dieses tolle italienische Rezept!

Es ist ideal für Flexitarier wie ich, aber genauso beliebt bei Fleischessern. Ausserdem ist es füllen und bringt ein wenig italienischen Geschmack in diese noch immer sehr kalten Tage. Genauso köstlich ist es aber auch an heißen Sommertagen mit einem frischen grünen Salat!

Leicht zu machen, nahrhaft uns so gut dass sogar meine Kinder es essen.

Rezept

Folgt mir auch gerne auf Instagram @auxdelicesdecaroline (Klick) und Facebook (Klick)

  • 4 kleine Auberginen
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 5 sonnengetrocknete Tomaten, in Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Zweige Thymian
  • 100 g Parmesan
  • 2 Mozzarella
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz , Pfeffer

Für 4

Grill im Ofen vorheizen. Auberginen der Länge nach in Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern. Die Scheiben auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. 10 Minuten unter dem Grill lassen, nach 5 Minuten wenden.

Gehackte Zwiebeln und Knoblauch in ein bisschen Öl glasig anbraten. Tomaten, sonnengetrocknete Tomaten, Thymian und Lorbeerblatt hinzufügen und 15 Minuten lang leicht köcheln.

Ofen auf 200C vorheizen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform abwechselnd mit Auberginen Scheiben, Tomatensauce, Parmesan und Mozzarella füllen und mit Parmesan abschließen.

Für 40 Minuten in den Ofen schieben bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Sobald es fertig ist servieren.

Tip man kann diese Speise herrlich vorbereiten und erst backen wenn es gebraucht wird. Und zusätzlich noch ein Tip wie man Kinder dazu bekommen kann dieses Gericht zu essen. Auberginen schälen und in Stücke schneiden und diese Würfel unter die anderen Zutaten mischen 😉

Falls euch mein Post gefallen hat abonniert den Blog für mehr Rezepte.

Ein Kommentar zu „Melanzane alla parmigiana – Auberginen Auflauf (traditionel & Thermomix)

Kommentar verfassen