Knuspriger Osterlamm Kuchen mit Schokoguss

Bei uns zu Hause gibt es zu Ostern wirklich IMMER ein Osterlamm.

Ich rede natürlich nicht von dem Braten sondern vom Osterlamm Kuchen.

Dieses Rezept verwende ich regelmäßig und es hat grossen Erfolg.

Rezept Knuspriger Osterlamm Kuchen mit Schokoguss

Zutaten für 2 Stück

Für den Teig:

100 g weiche Butter
1 Ei
150 g Zucker
2 EL Vanillezucker
150 g Joghurt (1,5 %)
5 EL Milch
250 g Mehl
2 TL Backpulver
25 g gehackte Pistazien
Fett und Paniermehl für die Formen

Für die Glasur:
dunkle Schokolade und Pistazien / Milchschokolade und Haselnuesse / weisse Schokolade / Puderzucker

Für den Teig: Butter, Ei, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Joghurt, Milch, Mehl und Backpulver unterrühren. Die Pistazien unterheben.Den Teig in zwei gefettete und mit Semmelbroesel ausgestreute Lammformen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 50-60 Minuten backen.

Die Lämmer ca. 10 Minuten in den Formen abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig aus den Formen lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für die Glasur: Schokoladen schmelzen (ich habe 150 g Schokolade und 15 ml neutrales Öl verwendet) und die Lämmer je nach Wunsch mit der einen oder der anderen überziehen. Lämmer mit Nüssen oder Pistazien verzieren oder Natur lassen.

Wenn euch dieser Post gefällt abonniert den Blog für mehr Rezepte.

Kommentar verfassen