Tomaten und rote Linsen Suppe

Die Tomaten und rote Linsen Suppe ist perfekt für ein leichtes und gesundes Abendessen unter der Woche.

Sie ist ein großer Hit ist, sowohl bei meiner Familie als auch bei den Obdachlosen, für die ich über meine Pfarre die Ehre habe zu kochen. Deshalb teilen wir an diesen Tagen dasselbe Essen wie die Obdachlosen, nämlich Suppe und Sandwiches. Perfekte Kombination!

Gesundheitliche Vorteile: rote Linsen sind kalorienarm und enthalten viel Eisen und Folate und sind eine exzellente Quelle von Proteinen.

Rezept Tomaten und rote Linsen Suppe

  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 große Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Selleriestangen
  • 255 g rote Linsen
  • 1 Dose Tomaten
  • 875 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL getrocknete provenzalische Kräuter

Öl in einem großen Topf erhitzen. Gehackte Zwiebel und Sellerie hinein geben und 5 Minuten kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Die Linsen hinzufügen und eine weitere Minute unter rühren kochen. Dann die Tomaten, Bouillon, getrocknete Kräuter, Salz und Pfeffer einrühren.

Den Topf zudecken und aufkochen. Dann ca. 20 Minuten simmern lassen. Gelegentlich umrühren.

Wenn die Suppe durch ist, ein bisschen abkühlen lassen und dann mit dem Mixer pürieren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals gut erwärmen bis sie heiß ist.

In Suppenteller füllen und mit gehackter Petersilie dekorieren.

Tip: man kann die Suppe herrlich einfrieren!

Falls Ihnen dieser Post gefallen hat, abonnieren Sie den Blog für mehr Rezepte!

Kommentar verfassen