Kartoffellaibchen mit Feta Käse

Ich esse diese kleinen Kartoffellaibchen für mein Leben gerne. Sie sind perfekt entweder als leichtes Mittagessen oder als Vorspeise für ein Abendessen mit guten Freunden.

Kleine gebratene Delikatessen aus Kartoffeln und Feta, verfeinert mit Dill und Zitronensaft.

Ich esse sie irrsinnig gerne einfach so, aber ich geniesse sie auch mit Caro’s Weisser BBQ Sauce.

Rezept Kartoffellaibchen mit Feta Käse

  • 570 g Kartoffeln
  • 115 g Feta
  • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 3 EL gehackten Dill
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Ei
  • Mehl zum wälzen
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Kartoffeln kochen, abgießen und stampfen. Feta zerbröseln, und mit den Frühlingszwiebeln, dem Dill und dem Ei vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen. Kleine Bällchen Formen und flach drücken. In Mehl wälzen und im Fett beidseitig goldbraun anbraten.

Auf Küchenrolle abtropfen und schnell servieren!

Wenn euch dieser Post gefallen hat abonniert den Blog für mehr Rezepte.

Kommentar verfassen