Pizza und meine Pizza Express Sauce (Traditionel & Thermomix)

Bei uns zu Hause wurde Samstag Mittag immer Pizza gegessen wenn wir von der Schule nach Hause gekommen sind.

Wenn Sie einen Gasgrill haben, heizen Sie ihn mit dem Pizzastein auf dem Grill auf 170 – 180 ° C vor und schließen Sie den Deckel.

Das ist eine schöne Tradition die ich auch mit meiner Familie beibehalte.

Für eine frische Note serviere ich einen frischen Salat dazu.

Rezept Pizzateig (macht 2 runde Pizzen mit 23 cm Durchmesser)

Folgt mir auch gerne auf Instagram @auxdelicesdecaroline (Klick) und Facebook (Klick)

• 150 ml lauwarmes Wasser
• 1 TL Zucker
• 2 TL Trockenhefe
• 225 g Mehl
• 1 1/2 TL Salz
• Olivenöl

Ganz einfach zu machen! Alles verkneten und gehen lassen!

Rezept Express Pizza Sugo

• 1 Tomatendose
• 4 Knoblauchzehen
• 1 1/2 TL Oregano
• Kräutersalz
• Frischen schwarzen Pfeffer

Wieder super einfach! Einfach alles zusammen in einem Mixer pürieren, riechen und sich schmecken lassen.

Dieses Sugo macht den ganzen Unterschied!

Wenn Sie einfach eine Dose gehackte Tomaten auf die Pizza legen, ohne sie zu würzen, ist die Pizza ziemlich geschmacklos.

Den Ofen auf 180 C vorheizen.

In der Zwischenzeit den Pizzateig auf dem Backpapier ausziehen. Sugo daraufgeben und nach Belieben garnieren.

Buon appetito!

So mache ich meinen Tear and Share Christbaum.

23 kleine Bällchen formen und in Reihen von 6, 5, 4, 3, 2, 1 und je 4 Hälften auflegen. Nach dem Backen den Christbaum mit geriebenem Parmesankäse für den Schnee und Basilikumstreifen für das Lametta bestreuen.

Wenn euch dieser Post gefallen hat, folgt mir auf meinem Blog für mehr Rezepte.

Ein Kommentar zu „Pizza und meine Pizza Express Sauce (Traditionel & Thermomix)

Kommentar verfassen