Umrechnungstabelle Kuchenform

Folgendes benötigt ihr, wenn ihr einen Kuchen größer oder kleiner als im Rezept angegeben, machen möchten!

Eine Umrechnungstabelle, um alle Rezepte an die gewünschte Kuchengröße anzupassen.

Hier ist ein kurzes Beispiel:

Ihr habt ein Rezept für eine Form mit einem Durchmesser von 20 cm und möchtet es in einer 26 cm großen Kuchenform backen. Laut Tabelle müssen alle Zutaten mit dem Wert 1,69 multipliziert werden, der in der Tabelle gekennzeichnet ist. Das Ergebnis sind 50g Zucker x 1,69 x 85g Zucker.

Die Dezimalstelle kann einfach gerundet werden. Für Eier empfehle ich, auf die höhere Zahl zu runden. Also, bei 3,5 Eier, würde ich zum Beispiel 4 nehmen.

Hier ist ein kurzes Beispiel:

Ihr habt ein Rezept für eine runde Form mit einem Durchmesser von 22 cm und möchten diese in einem rechteckigen Backrahmen backen.

Laut Umrechnungstabelle könnt ihr einen rechteckigen Backrahmen der Größe 24 x 16 (rote Zahl) verwenden.

Wie auch in der Umrechnungstabelle gezeigt, ist es möglich, das Rezept für die 22 cm runde Kuchenform in einem rechteckigen Backrahmen der Größe 18 x 21 cm, 20 x 19 cm, 28 x 14 cm, etc (Zahlen in Grün) zu backen. Oder ihr habt einen Backrahmen von 18 x 14 cm, der für eine runde Form mit einem Durchmesser von 18 cm (Nummer in Gelb).

Falls euch dieser Post gefallen hat abonniert euch auf meinem Blog für mehr Rezepte.