Erbsensuppe

In diesen Zeiten, in denen wir ermutigt werden, so viel wie möglich zu Hause zu bleiben, habe ich geplant, Suppen für das tägliche Abendessen zuzubereiten. Ich habe bereits viele verschiedene Suppenrezepte gepostet, hier ist ein anderes, das sehr beliebt ist.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Erbsen (gefroren)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Crème Fraiche
  • 100 g Speck
  • Schnittlauch (optional)

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Eine Prise Zucker und die Erbsen hinzufügen und 3-4 Minuten köcheln lassen. Gießen Sie die Gemüsebrühe darüber und kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang. Die Crème Fraîche dazugeben und alles in den Mixer geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen (optional).

Die Speckstreifen in einer Pfanne knusprig braten. In Streifen schneiden und mit der Suppe servieren.

Falls Ihnen dieser Post gefallen hat abonnieren Sie den Blog für mehr Rezepte.

Ich liebe die englischen Sandwiches meiner Mutter zu unserer Suppe. Mit den harten Eiern die jedes Mal gelingen mit diesem einfachen Trick.

Kommentar verfassen