Sauce Bearnaise (Traditionelle & Thermomix)

Ich liebe Sauce Béarnaise zu gegrillten Fleisch und Fisch, aber auch in Hamburgern, zu Pommes oder mit Spargel. Die Sauce ist einfach himmlisch!!

Traditionelle Version

  • 150 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 3 Schalotten, geschält und gehackt
  • 1/2 Glass Essig
  • 2 EL gehackten Estragon
  • 3 EL trockenen Weisswein
  • Ein paar Tropfen Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Geben Sie die Schalotten in einen kleinen Topf mit 1 EL Estragon, Essig und dem Wein. Salzen und über kleiner Hitze köcheln bis alle Flüssigkeit bis auf 1 EL verdunstet ist. Die Flüssigkeit abfilternund in dem Topf abkühlen lassen. Danach unter beständigem Schlagen die Eigelb und 1 EL kalten Wasser hinzufügen.

Den Topf über ein nicht zu heißes Wasserbad geben.

Ein Stück Butter hinzufügen unter ständigem Schlagen. Die Butter sollte gut untergerührt sein bevor man das nächste Stück Butter hinzufügt.

Nehmen Sie den Topf vom warmen Wasserbad und fügen Sie weiter Stück für Stück Butter hinzu. Geben Sie den Topf über das Warmwasserbad nach jedem Hinzufügen von Butter. Machen Sie weiter bis die Butter aufgebraucht ist.

Die Sauce Béarnaise sollte jetzt ungefähr die selbe Konsistenz haben wie eine Mayonnaise.

Fügen Sie den Rest Estragon und ein paar Tropfen Zitronendaft hinzu. Abschmecken und sofort servieren.

TIP Die Sauce ist köstlich frisch und warm aber ist auch toll kalt.

Thermomix Version (ich verwende hier das Rezept aus dem Cookidoo, eine tolle Rezepteplatform, das einfach perfekt ist)

  • 4 – 5 Zweige Estragon, abgezupft, Zweige zur Seite gelegt
  • 80 g Schalotten
  • 80 g Weißweinessig
  • 180 g Butter, in Stücken
  • 4 Eigelb
  • ½ – 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

Estragon in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

Schalotten in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Essig und Estragonzweige zugeben und 4 Min. 30 Sek./100°C/Stufe 1 kochen. Gareinsatz geöffnet in eine Schüssel stellen, Essigmischung in den Gareinsatz füllen, Schalotten mit dem Spatel ausdrücken und ausgedrückte Schalotten und Estragonzweige entsorgen. Mixtopf spülen.

30 g Essigmischung, Butter, Eigelb, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und /80°C Andicken.

Zerkleinerten Estragon zugeben und 10 Sek./Stufe 2.5 vermischen. Sauce Béarnaise abschmecken und servieren

Falls Ihnen dieser Post gefallen hat abonnieren Sie den Blog für mehr Rezepte.

Kommentar verfassen