Butterkekse (traditionelle Methode & Thermomix)

Heute nur ein schnelles Rezept das aber bei uns sehr beliebt ist.

Die Butterkekse sind schnell zu machen und geben ein tolles Projekt für Kinder.

Falls ihr wissen wollt welches Gebäck man am Besten wann macht um bis Weihnachten alles fertig zu haben dann schaut mal hier in meinem Weihnachts-Back-Plan nach.

Mein Backbuch: Torten aus einem Teig

Ich zeige euch in meinem Backbuch wie ihr aus einem einzigen Teig in fünf Varationen je nach Geschmack über 20 verschiedene Torten für jede Jahreszeit machen könnt. Ob Schokolade, Vanille, Nuss, Lebkuchen oder Frucht, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Fast 20 neue Rezepte, die es nicht auf meinem Blog gibt (und auch nie geben wird) kommen zu 5 weiteren Rezepten die ich schon in den vergangenen 2 Jahren mit euch auf dem Blog geteilt habe.

  • 1 Rezept – 5 Variationen – mehr als 20 Torten
  • Die Rezepte sind je nach Geschmack mit den anderen 4 Varianten austauschbar – also bis zu 100 Möglichkeiten
  • Authentische Fotos
  • 56 Seiten
  • Tipps
  • Liste von Zubehör, das ich in meiner Küche verwende

Rezept (die Thermomix Variante findet ihr hier)

Folgt mir auch gerne auf Instagram @auxdelicesdecaroline (Klick) oder Facebook (Klick)

  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • Orangenzeste
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zutaten mischen. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Auf einer bemehlten Oberfläche auswalzen und Kekse ausstechen.

Bei 175°C golden backen.

Auskühlen lassen und nach Wunsch dekorieren [Zitronenglasur, Schokolade, Zuckerglasur, etc oder sie einfach Natur lassen).

Falls euch der Post gefallen hat, folgt mir auf meinem Blog fuer mehr Rezepte .

Kommentar verfassen